Home > Kredit für jedermann > Wo Bekommt jeder einen Kredit

Wo Bekommt jeder einen Kredit

Der Darlehensbetrag kann für jeden Zweck verwendet werden. Bei einer Bank zu sein bedeutet nicht, dass jeder Selbständige noch einen Kredit bekommen kann. In jedem Einzelfall wird wohlwollend und objektiv geprüft. Von privaten Investoren kann jeder einen Kredit bekommen, keine Berufsgruppen sind hier ausgeschlossen. Wäre es möglich, dass Till überhaupt einen Kredit bekommt?

Ratenkredite statt Nullprozentfinanzierung:

Nicht jeder erhält auch unabhängig von der Bonität einen Kredit.

Sie ist daher ein sogenanntes bonitätsabhängiges Darlehen. Daran zu erkennen ist, dass die IB im laufenden Zinssatzvergleich nur auf dem 5. Rang liegt ( „Zinsranking“ für Ratenkredite), während das billigste Übernahmeangebot von der Bank of Scotland und Barclaycard kommt, die beide 4,19% von zwei Dritteln der Kundschaft einnehmen. Das Darlehen der Bank of Scotland mit der besten Kreditwürdigkeit liegt bei nur 2,49 vH.

Allerdings muss die Kreditwürdigkeit der Hausbank nicht notwendigerweise mit dem Rating der Hausbank mithalten. Jedes Institut kann seine eigenen Vorgaben festlegen und von seinem Ermessensspielraum Gebrauch machen. Demgegenüber steht der von der Kreditwürdigkeit unabhängige Teilzahlungskredit. Der Zins ist bei diesem Übernahmeangebot immer gleich geblieben, auch wenn der Konsument eine weniger gute Kreditwürdigkeit erhält. „Aber das ist kein Zusage, dass auch bonitätsschwache Kundinnen und -kundinnen das Darlehen in jedem Falle erhalten werden“, sagt Herbst von der FMH.

Diese ist seit neuestem auch in 100 Postbank Filialen direkt verfügbar und kosten 25 E. S. Bei einem Ratendarlehen kann der Verbraucher dieses Kosten einsparen. Erst wenn er bei einer Hausbank einen Kredit beantragt hat, findet er heraus, ob seine Kreditwürdigkeit für den Erhalt des begehrten Kredits ausreichend ist.

Der Kreditsachverständige Herbst empfiehlt daher, zunächst sowohl die Offerten für kreditwürdig -abhängige als auch für kreditungebundene Darlehen zu überprüfen. „Interessierte Personen mit guter oder sehr guter Kreditwürdigkeit können bei bonitätsbasierten Anbietern möglicherweise mit einem besonders tiefen Zinssatz rechnen. Diejenigen, die mit größerer Sicherheit eine weniger gute Kreditwürdigkeit erwartet, sollten sich zunächst auf krisenabhängige Darlehen beschränken, da sie mit größerer Sicherheit einen Auftrag erhalten“, sagt Herbst.

In der Folge könnte man noch prüfen, ob ein von der Bonität unabhängiger Kredit billiger und auch schlussfähig wäre. Jeder, der das Darlehen vollständig zurückzahlen will, kann es zu jeder Zeit beenden, muss aber eine Konventionalstrafe, die so genannte Vorfälligkeitssteuer, bezahlen – es sei denn, der Darlehensgeber hat im Vertrage darauf explizit verzichtet. Der Darlehensgeber hat darauf hingewiesen. Dadurch wird die Kreditanstalt für verlorene Zinszahlungen aufgerechnet.

Eine Gutschriftenrichtlinie aus dem Jahr 2010 beschränkt die Sanktion auf höchstens ein Prozentpunkt der Gesamtschuld. Wenn das Darlehen ohnehin weniger als ein Jahr dauert, beträgt die Vertragsstrafe höchstens 0,5 Prozentpunkte der verbleibenden Schulden. Dies betrifft alle nach dem Stichtag 31. Dezember 2010 abgeschlossenen Ratenkreditvereinbarungen bis zu einem Höchstbetrag von EUR 15.000.

Es kann sich daher durchaus auszahlen, ein Darlehen zu stornieren und in einen neuen zinsgünstigen Kontrakt umzuwandeln. Dies ist für einige verführerisch und irreführend, denn wenn die Raten nicht bezahlt werden, kann die Hausbank das Darlehen stornieren und den vollen Betrag in kurzer Zeit zurückfordern.

Credit-Rechner tragen dazu bei, dies ernsthaft zu berechnen. Und dann ist ein billiger Kredit in Ordnung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.