Kreditangebote

Darlehensangebote

Was ist bei der Kreditvergabe zu beachten? Es könnte so simpel sein: Auf der Suche nach einem Sofortdarlehen mit den niedrigsten Zinssätzen geht der Konsument entweder zu einigen Filialen und läßt sich einzelne Offerten zum Vergleich ausrechnen, oder er verwendet einen Bonitätsvergleich, wie wir ihn auf unserer Website einrichten. Schon nach wenigen Augenblicken, in der Ausführung mit den Filialen spÃ?testens nach einem Tag, hat er genug gemeinsame GeschÃ?fte, um das Bestmögliche auszusuchen.

Es scheint, dass unser Konsument auf der Suche nach dem Sofortdarlehen mit dem geringsten Zinssatz bei der dritten oder vierten Hausbank ein Angebot erhält, bei dem der Zinssatz wesentlich höher ist als bei den vorherigen Angeboten. Das ist ein Irrtum bei den Kreditinstituten, die nahezu ohne Ausnahme das Ergebnis der Schiedsgerichtsbarkeit der Schufa nutzen, um die Kreditwürdigkeit des Bewerbers in diesem Land zu überprüfen.

Es gibt zwei beabsichtigte Query-Merkmale für diese Queries: zum einen das Charakteristikum "Kreditkonditionenabfrage" und zum anderen das Charakteristikum "Kreditabfrage". Letzteres meldet der Kreditanstalt, dass hier nur ein unverbindliches Vergleichsangebot zu machen ist, während die Kreditanstalt darüber informiert wird, dass ein Mandant in der Funktion "Kreditanfrage" einen Darlehensantrag gestellt hat.

Warum er sie nicht genutzt hat oder warum er sie nicht von der Hausbank erhalten hat, erfahren die Schufas nicht, sondern tragen die Untersuchung in ihre Datenbasis ein. Dadurch erhält die betreffende Hausbank bei der nÃ??chsten Antragstellung ein Signal, dass der Darlehensnehmer kurz vorher bereits einen Darlehensantrag bei einem anderen....

Nun geht die Hausbank davon aus, dass dieses Darlehen nicht vergeben wurde und bei der Firma Schroff der Scorewert des Auftraggebers durch die irrtümliche Untersuchung sinkt, was die Eintrittswahrscheinlichkeit einer vereinbarten Tilgung für den Auftraggeber oder umgekehrt das Ausfallsrisiko eines Darlehens anzeigt. Jetzt möchte man tatsächlich denken, dass eine Hausbank wissen sollte, wie man eine Kreditanforderung stellt, insbesondere wenn es sich um ein nicht verbindliches, aber persönlich berechnetes Gebot auswirkt.

Bereits in der Fachzeitschrift Finanzztest hat die Südtiroler Kulturstiftung in der Nummer 2/2008 darauf hingewiesen, dass nicht nur in rund einem Dritteln der Schufa-Abfragen das Fehlverhalten verwendet wurde, sondern dass einige Kreditinstitute auch gegen das BDSG verstoßen haben, indem sie den Verbraucher nicht über die Schufa-Abfrage informiert haben. Die folgende Übersicht verdeutlicht unter anderem, welche der Kreditinstitute ebenfalls in unseren Abgleich einbezogen wurden: Vor allem die Verwendung des fehlerhaften Query-Merkmals hat zu einer nachweislichen Bonitätsverschlechterung der Probanden geführt, für die dieses Kenngrößenmerkmal verwendet wurde.

Die folgende Übersicht mit Angaben aus dem Finanzmagazin verdeutlicht, wie sehr die Bonität leidet: Das heißt für Sie als Kunde: Bei der Vorbereitung des Kreditangebots ist darauf zu achten, dass in der Schufa-Abfrage das Kriterium "Kreditbedingungen anfordern" verwendet wird. Wenn der Hinweis richtig ist, muss der Bankangestellte Sie auf die Schufa-Abfrage verweisen, sei es mÃ??ndlich oder in schriftlicher Form.

Die Restschuld-Versicherung ist in Ihrem Leistungsangebot nur dann enthalten, wenn a) Sie es angefordert haben oder b) die anfallenden Aufwendungen gesondert aufgeführt sind, was insbesondere für die Monatsrate und den Kreditzinssatz zutrifft. Sie bekommen nach einer gründlichen Bonitätsberatung ein geschriebenes Übernahmeangebot, das den Darlehensbetrag, den Nominal- und Effektivzinssatz, den Betrag und die Zahl der zu zahlenden Monatsraten, den Gesamtzinssatz und die Gesamtgebühr während der Laufzeit aufführt.

Ein optionaler Restschuld-Versicherungsvertrag wird gesondert dargestellt, so dass Sie das Darlehen mit anderen Anbietern nachvollziehen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema