Hauskredit Zinsen Aktuell

Hypothek Zinsen Aktuell

Wenn der Staat niedrige Zinsen zahlt, muss man auch weniger bezahlen. Baufinanzierungen Zinssätze Baufinanzierungen Zinssätze aktuelle Sparkasse. Werden für die laufende Finanzierung hohe Zinsen berechnet, kann sich der Wechsel zu einem derzeit günstigeren Angebot natürlich lohnen. Wohnungsbaudarlehenszinsen Die Zinssätze für ein Baudarlehen sind derzeit so niedrig wie seit langem nicht mehr. Differenzen ergeben sich aus dem Zweck, zu dem das Wohnungsbaudarlehen aufgenommen wird, der Höhe des Darlehens und den von der Bank geforderten Sicherheiten.

Wohnungsbaudarlehen: Eurokrise treibt die Leitzinsen auf Rekordtiefststände

"Mit 1000 EUR im Vormonat erhalten Kreditnehmer heute mehr Kredite als je zuvor", sagt Michiel Goris, CEO des Hypothekenportals Interhyp. Für monatliche Tranchen von 1000 EUR sind nun bis zu 300.000 EUR an Krediten über zehn Jahre möglich. Laut Datenanbieter Biallo.de liegt der durchschnittliche Zinssatz von mehr als 150 Offerten auf dem Biallo. Der durchschnittliche Zinssatz liegt bei nur 2,79 Prozentpunkten, verglichen mit mehr als vier Prozentpunkten im Jahr davor.

Eigenheimbesitzer können nun aus mehreren Angeboten mit rund 2,5 Prozentpunkten auswählen, bei einigen Regionalversorgern beträgt der Sollzinssatz gar unter 2,4 Prozentpunkten. Die Verzinsung der 10-jährigen Staatsanleihe fiel am vergangenen Donnerstag erstmalig unter 1,30 vH. Die Indizes für 10-jährige Hypothekenpfandbriefe liegen nun unter zwei Jahren. Bei anhaltend hoher Bedarf an Bundesanleihen und Hypothekenpfandbriefen wird auch der Kurs der Hypothekarkredite mindestens auf diesem tiefen Stand sein.

In Anbetracht der derzeitigen Situation einer Mischung aus der Bedrohung durch einen Euro-Exit Griechenland und den Schwierigkeiten der anderen Krisenländer mangelt es vielen Marktakteuren gegenwärtig an der Phantasie, die Stimmung an den Finanzmärkten zu verändern. Auch die derzeitigen Berichte, dass Spanien von der EU-Kommission ein Jahr länger Zeit eingeräumt wird, um sein Haushaltsdefizit wieder unter Kontrolle zu bringen, helfen nicht, die Situation zu beruhigen.

In einer Befragung der Reuters News Agency vor der nÃ??chsten Leitzinsentscheidung am Donnerstag gaben 27 der 73 untersuchten Experten an, dass sie von den WÃ?hrungsbehörden eine Senkung ihrer Leitzinsen bis zum Jahresende erwarten. Nur wenn sich die Situation beruhigt, fließt das Kapital der verängstigten Anleger aus den vermeintlich gesicherten Bundesanleihen und Bundespfandbriefen wieder in andere Investitionen.

Ende 2010/Anfang 2011 wurde deutlich, wie rasch es nach oben gehen konnte: Damals stiegen die Zinsen für Baugelder innerhalb von sieben Jahren von 3,2 auf 4,2 Prozent an - um einen ganzen Prozentpunkt. zu diesem Zeitpunkt waren es nur noch 3,2 Prozentpunkte. Bei einem Darlehen von EUR 2.000,- über einen Zeitraum von zehn Jahren mit einer Anfangsrückzahlungsrate von zwei Prozentpunkten muss ein Hauskäufer derzeit EUR 755,- pro Kalendermonat zu einem Zins von 2,53% auszahlen.

Steigt der Zinssatz von heute um einen Zinspunkt auf 3,53 Prozentpunkte, steigt der Zinssatz für das Darlehen auf 922 E. Der Zinssatz wird auf 922 E. an. Es ist nicht empfehlenswert, über weiter fallende Zinsen zu Spekulationen. Konsumentenschützer und Asset Manager argumentieren seit geraumer Zeit, dass sie wegen der tiefen Zinsen zum Einkaufen gezwungen werden sollten, aber sie sind es auch nicht.

Trotz des niedrigen Zinsniveaus sind viele Immobilien in guter Lage aus Renditegesichtspunkten bereits nicht mehr lohnenswert. Vor allem, da sich in der Historie immer wieder der gegenteilige Zusammenhangspunkt gezeigt hat: Wenn die Zinsen wieder ansteigen, fallen die Grundstückspreise - weil die gestiegenen Finanzaufwendungen den Kaufwunsch der Anbieter unter Druck setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema