Home > Kredite für Rentner > Hauskauf als Rentner

Hauskauf als Rentner

Irrtümer beim Eigenkauf – Niederstwertprinzip erschwert die Finanzierung. Ein Haus im Ausland zu kaufen ist eine kleine Herausforderung. Was sind die Vor- und Nachteile beim Kauf eines Hauses für eine Rente? Die Finanzierungskosten beim Kauf eines Hauses / einer Immobilie: Welche Betriebs- und Privatkosten sind steuerlich abzugsfähig? Nichts hindert Sie daran, ein Haus in Oberösterreich zu kaufen.

Im hohen Lebensalter vermieten oder erwerben?

Sollte ich im hohen Lebensalter noch eine Liegenschaft erwerben oder sollte ich sie besser vermieten? Ist es im hohen Lebensalter noch möglich, eine Liegenschaft zu erwerben, so ist „Mieten oder Kaufen“ in der Regel eine Sache des Lebensgefühls. Wenn Sie sich fragen, ob Sie im hohen Lebensalter eine Liegenschaft vermieten oder erwerben sollten, sind Sie gut beraten, zunächst Ihre wirtschaftliche und vor allem Ihre Rentensituation zu ergründen.

Oftmals gibt es jedoch keine andere Möglichkeit – und zwar, wenn die Immobilie im hohen Lebensalter nicht mehr bezahlbar ist. Ist ein Erwerb wirtschaftlich möglich, dann ist die Fragestellung „Miete oder Kauf“ in der Regel auch eine Fragestellung des Lebensgefühls. Hier ist die Miete die komfortablere Variante. Ferienhaus und Ferienwohnung: gekauft oder gemietet?

Riesterrente für das eigene Heim

Riester-Riester -Sparer können dann die angesammelten Sparguthaben vollständig aus dem Arbeitsvertrag nehmen und zur Eigenheimfinanzierung nutzen. Gegenwärtig bekommen die Erwachsenen, die wenigstens vier Prozentpunkte ihres Bruttoverdienstes in einen Riestervertrag einbezahlt haben, einen Zuschlag von 154 EUR pro Jahr, für jedes Jahr gibt es 185 EUR pro Jahr. So könnte eine 4-köpfige Gastfamilie 678 EUR pro Jahr für Sonderrückzahlungen verwenden.

Bisher darf ein Sparender nur sein Riester-Konto für den Kauf eines Eigenheims aus einem Kreditsaldo von mind. EUR 10000 „plündern“, ohne die staatlichen Zuschüsse zu vernachlässigen. Darüber hinaus muss er den abgehobenen Betrag spÃ?testens zwei Jahre nach der Abhebung zurÃ?ckzahlen und den Betrag bis zum Erreichen des Rentenalters voll zurÃ?ckbezahlt haben.

Auch nach dem Widerruf bleibt der Altvertrag bestehen, auch wenn der Sparende nichts mehr bezahlt. Aus diesem Grund soll das Steueramt für den Wohn- Riester-Sparer ein Scheinkonto, das so genannten „Wohnförderkonto“, auf dem die Rückzahlungsraten für die Liegenschaft mit zwei Prozentpunkten pro Jahr und den staatlichen Zuschüssen addiert werden, einführen. Der Steuerbetrag, den der Rentner auf diesen Betrag zu entrichten hat, wird zu Beginn der Rente errechnet.

Im Gegenzug räumt ihm das Finanzamt eine Steuerermäßigung von 30 Prozentpunkten ein, so dass der Rentner nach seinem persönlichen Steuersatz auf 70 Prozentpunkten des Betrages Einkommenssteuer zu entrichten hat. Konsumentenschützer glauben, dass ein sogenanntes Shadowkonto, von dem man nichts abziehen kann, auf dem man aber nach 20 Jahren schlagartig Steuerzahlungen leisten muss, eine abschreckende Wirkung auf die Einleger hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.