Home > Privatkredit Schweiz > Schweizer Privatkredit

Schweizer Privatkredit

Staatsbürgerschaft; Wohnsitz in Deutschland; Privatperson. Kredit für Rentner-Min.

Wichtige Informationsmaterial

Mit welchen Dokumenten ist Ihr Privatkredit ausgestattet? Das Gesuch um ein Schweizer Online-Darlehen wird auf unserer Webseite gestellt. Nach Abschluss des Antrags teilen wir Ihnen mit, welche Angaben wir für die Bearbeitung Ihres Antrags auf ein Schweizer Online-Darlehen benötigen. In diesem Fall können Sie sich an uns wenden. Zur Bezahlung reicht es aus, uns Ihre aktuelle Lohnzettel und Ihren Personalausweis zuzusenden.

Dein Schweizer Online-Guthaben ist so unkompliziert wie möglich. Die Höhe des Betrages richtet sich nach Ihrer individuellen Vermögenssituation und kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein. Es kommt auf Ihre persönliche (finanzielle) Lage an. Beispiel: CHF 10’000 in 12 Monate kostet Sie zwischen 240 und 523 Zinse. Wird ein Vertrag abgeschlossen, so wird die Zahlung am Tag nach Ende der von Ihnen gesetzten Widerspruchsfrist von 14 Tagen vorgenommen.

Online-Privatkredit: Muss ich in der Schweiz ansässig sein? In der Schweiz oder in Liechtenstein ansässige Menschen sowie in der Schweiz tätige Grenzpendler können ein Privatdarlehen erhalten. Darf ich meine Personalkredite einteilen? Du kannst uns deine Gruppierungsanfrage über unsere Webseite schicken. Du kannst uns auch ganz unkompliziert den Name deiner Hausbank nennen und wir erledigen den Rest. In diesem Fall werden wir uns um den restlichen Teil des Ganzen bemühen.

Telefonisch unter 021 637 14 00 oder schriftlich oder per Online-Kreditantrag. Ist der Zinsabzug möglich? Ja, die Verzinsung ist absetzbar, Sie bekommen eine Umsatzsteuerbescheinigung.

Spanische Darlehen ohne Abfrage im Rahmen der Schufa-Akte

Dabei spielt in der Regelfall die Zahlungsfähigkeit des Antragstellers oder die fehlende Zahlungsfähigkeit eine maßgebliche Rolle: Wer bereits Zahlungsverpflichtungen gegenüber anderen Kreditinstituten hat, ein zu niedriger Schufa-Wert oder ein negatives Merkmal in seinem Schufa-Antrag hat, wird von der Hausbank in der Regelfall auf seinen Kreditantrag zurückgewiesen. Aber auch bei einer Zurückweisung des Kreditantrags durch eine dt. Hausbank ist noch nicht alle Tage abends – wie jedenfalls viele Offerten im Int. aussprechen.

Der von seiner Hausbank abgelehnte kann einen so genannten Schweizer Frankenkredit, auch bekannt als Schufakredit, über das Internet aufgreifen. Die Bezeichnung des Schweizer Kredits ergibt sich aus der Tatsache, dass Kredite ohne Bonitätsprüfung bei einer Kreditanstalt in der Regel nur von Kreditinstituten in der Schweiz oder Liechtenstein gewährt werden. Neben der Möglichkeit für Konsumenten mit einer schlechteren Kreditwürdigkeit, auf diese Art und Weisung auch einen Fremdkredit zu bekommen, hat der Wegfall der Schufa-Abfrage für Schweizer Kredite auch einen wesentlichen Nachteil: die hohen Zinsen auf Kredite.

Diesem höheren Risikopotenzial steht eine Risikoprämie auf den aktuellen Zinssatz gegenüber. Deshalb ist für das Schweizer Darlehen in der Regel ein Mehrfaches der üblichen Darlehenszinsen anfallen – die Kreditaufnahme kann daher leicht zu Überschuldung ausarten. Diejenigen, die sich vor zweifelhaften Offerten schützen und gleichzeitig die hohe Belastung berücksichtigen, können das Schweizer Darlehen in Ausnahmefällen nutzen, um einen wirtschaftlichen Engpass zu überbrücken.

Leave a Reply

Your email address will not be published.