Kredit Bewertung

Bonitätsprüfung

Die Bank in Liechtenstein ist die einzige Bank, die solche Kredite vergibt. für die Beurteilung und Steuerung der Kreditrisiken unseres Unternehmens. risk und für die Bewertung von Krediten (solide Kreditrisikobeurteilung -...

.). Genau für solche Zwecke nehmen die meisten Deutschen einen Kredit auf. ist schwer an seiner Schufa-Bewertung vorbeizukommen.

Credit Portfolio Management - Die Wichtigkeit von Zusammenhängen für die Bewertung von Adressenausfallrisiken

Der größte Teil des Gesamtrisikos einer Hausbank entfällt auf das Kreditrisiko. Allerdings spielten bei der Bewertung von Ausfallrisiken bisher Portfolioüberlegungen eine nachgeordnete Bedeutung. In diesem Beitrag wird das allgemeine Ausfallrisiko von Darlehen erörtert. Im Einzelnen wird erläutert, wie Ausfall-Korrelationen von Asset-Korrelationen und Ausfallswahrscheinlichkeiten abhängig sind und welche Property Default Korrelationen haben. Einen zweiten Arbeitsschwerpunkt bildet die Analyse der Folgen gesamtwirtschaftlicher Krisen auf das Kreditportfolio.

Zu diesem Zweck wird der Einfluss makroökonomischer Shocks auf die Ausfallwahrscheinlichkeit und die Korrelationen von Zahlungsausfällen und wie sich dadurch das gesamte Risiko eines Darlehensportfolios ändert im Detail erörtert. Zur Beantwortung dieser Fragestellung wird ein Ansatz eingesetzt, der in der Lage ist, die gleichzeitig auftretenden Auswirkungen von Ausfallwahrscheinlichkeiten und -korrelationen zu separieren und getrennt zu beziffern. Es wird dann das Zusammenwirken der beiden Auswirkungen und die Variation dieser Anteile bei Änderungen der Zusammenstellung des Darlehensportfolios betrachtet.

Es wird auch klargestellt, von welchen anderen Größen das Ausmass der Auswirkungen abhängig ist. Basierend auf dieser Studie wird ein stabiles Verhaltensmuster für die Auswirkungen über alle diese Größen hinweg ermittelt. Für diese Arbeiten wird ein Monte-Carlo-Simulationstool erarbeitet, das das gängige Ausfallrisiko von Darlehen nachbildet und daraus die für die Auswertung notwendigen Erkenntnisse bezieht.

In diesem Beitrag werden Fragestellungen zu Problemen des Kreditportfolio-Managements bei Kreditinstituten behandelt. Sie sind an der Weiterentwicklung portfolio-orientierter Bonitätsmodelle beteiligt, um - im Unterschied zum Regelverfahren - eine dem aktuellen Bestandsrisiko angemessene Eigenkapitalausstattung sicherstellen zu können. Im Rahmen der Behandlung von gehandelten Vermögenswerten sind Portfoliobetrachtungen ein wesentlicher Bestandteil der modernen Finanzwirtschaft.

Die Überlegungen zur Diversifikation der Kreditportfolios der Banken wurden jedoch erst in den letzten zwei Jahrzehnten aufgrund der wachsenden Probleme im Zusammenhang mit Kreditverlusten berücksichtigt. Die Zutaten für jede Portfoliobetrachtung sind die Korrelationen der Kreditrenditen, die den Grad der erreichbaren Diversifikation und die Preisgestaltung bestimmen. In diesem Zusammenhang wird das gemeinsame Ausfallverhalten von Krediten untersucht und gezeigt, wie aus Korrelationen von Asset-Renditen Bankkreditkorrelationen ermittelt werden können und wie Korrelationen und Diversifikation des Kreditportfolios von makroökonomischen Risiken beeinflusst werden.

Die Auswirkungen der Erhöhung der Ausfallwahrscheinlichkeiten und der Ausfallwahrscheinlichkeiten treten bei makroökonomischen Schocks gleichzeitig auf, so dass die Auswirkungen der Ausfallwahrscheinlichkeiten mit einer Methode isoliert werden können. Eine Simulation mit Monte Carlo wird eingesetzt, um zu untersuchen, wie sich dieser "Korrelationseffekt" mit der Zusammensetzung des Portfolios ändert und um andere Dimensionen zu entdecken, die für das Ausmaß des Effekts verantwortlich sind.

Die Banques und Aufsichtsbehörden sind an den Ergebnissen interessiert, da die Banken tatsächlich portfoliobasierte Kreditrisikomodelle einführen wollen, um einen angemessenen Eigenkapitalbedarf für das Risiko zu berechnen, dem sie aufgrund ihres Kreditportfolios ausgesetzt sind.