Home > Kredit Student > Haspa Online Kredit

Haspa Online Kredit

Die Haspa ist im Bereich der Konsumentenkredite breit aufgestellt. für Immobilienfinanzierungen bei der Hamburger Sparkasse (Haspa). Die Online-Konten? für die Zahlung von Krediten – können nicht über Online-Banking erstellt, geändert oder gelöscht werden. Das Produkt wird ausschließlich über das Internet verkauft, die „Haspa Online.

Weil optimale Dienstleistung einen reibungslosen Workflow erfordert, setzt die Hamburgische Landesbank (Haspa) seit einigen Jahren eine Softwareerweiterung für Lotus Notes ein, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der Aufbereitung von Daten und dem Dokumentenmanagement aus Lotus Notes anleitet.

Weil optimale Dienstleistung einen reibungslosen Workflow erfordert, setzt die Hamburgische Landesbank (Haspa) seit einigen Jahren eine Softwareerweiterung für Lotus Notes ein, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitar- beiter bei der Vorbereitung der Daten und dem Dokumentenmanagement aus Lotus Notes anleitet. Die Haspa ist mit einer Nettobilanzsumme von 38,6 Mrd. EUR, 1,5 Mio. Kundinnen und Servicekunden und rund 5.700 Mitarbeiterinnen und Servicemitarbeitern in 250 Niederlassungen die grösste und stärkste Kundensparkasse in Deutschland.

Für die unterschiedlichsten Zielgruppen offeriert die Bank ein massgeschneidertes und ganzheitliches Finanzdienstleistungsangebot: von Säuglingen, Privatbankkunden und Start-ups bis hin zu kleinen und mittleren Betrieben. Das hohe Wachstum der Einlagen und die rund 80.000 neuen Kundinnen und Servicekunden allein im vergangenen Jahr sind nicht nur ein großer Vertrauensvorschuss für die Bank, sondern auch ein Zeichen für die hohe Kundenzufriedenheit.

Das kontinuierliche Wachsen führt aber auch zu einem höheren Geschäftsvolumen, was immer wieder große Anforderungen an die Finanzberater und die IT-Unterstützung der Bank mit sich bringt. Weil Lotus Notes nicht für den Ausdruck von Texten konzipiert ist, stieß das Werkzeug bereits 2007 an seine Kapazitätsgrenzen. „Der Ausdruck aus Lotus Notes ist sehr aufwendig.

Dies wurde schlichtweg immer komplexer“, erläutert Stefan Dietz, Lotus Notes-Entwickler bei der Haspa, das erste Problem. Deshalb wurde beschlossen, nach druckoptimierten Softwarelösungen zu Ausschau zu halten, die von Lotus Notes aus zu erreichen sind. Außerdem sollte es möglich sein, das Werkzeug unterschiedlich zu parametrieren, um auf sich ändernde Bedürfnisse eingehen zu können. Wie auch immer, ich bin während meiner Recherchen verhältnismäßig rasch bei der Firma aufgestiegen.

Dann sah ich einige Vorführungen der Programmerweiterung und war sehr erfreut, weil das Werkzeug exakt unseren Bedürfnissen entsprach. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis war gut“, sagt Dertz. Bereits nach Abschluss der Installation auf der zentral gelegenen Lotus Notes Serverfarm, auf die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von rund 250 Standorten über das hauseigene Intra- und Internetportal Zugriff haben, war das Werkzeug nach wenigen Augenblicken einsatzbereit.

„â??Die Bedienung der Website ist einfach zu verstehen und nach kÃ?rzester Zeit konnten wir gut mit dem Werkzeug zurechtkommen. Konnten wir an einer bestimmten Position nicht weiter kommen, unterstützte uns der Unterstützung durch die Firma SoftwareVision rasch und unkompliziert. Allerdings wird das Themenfeld der Archivierung von Daten durch die Generierung standardisierter PDF/A-Formate in der Regel in den nächsten Jahren eine große Bedeutung haben“, so Dieter Schröder abschließend.

Weil das Baustein völlig neue Perspektiven für die Portfoliobildung eröffnet, ist es für die Haspa zurzeit schwierig, einen konkreten Kosten-Nutzen-Faktor zu berechnen. Nichtsdestotrotz ist der Lotos-Notes-Entwickler von der Kosteneffizienz der Applikation Ã?berzeugt. „Für den reinen Druckereibetrieb stellt das Werkzeug eine erhebliche Zeit- und Kosteneinsparung für die Haspa dar. „â??Da das Module gut an die Satzbauweise von Lotos Notes angeglichen und exzellent belegt ist, war eine Einarbeitung unseres Entwicklungsteams nicht erforderlich.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedeutet die Vorstellung des Moduls keine wesentliche Veränderung. Über eine zusätzliche Schaltfläche aus unserem Hause kann die Printfunktion in ausgesuchten Notes-Anwendungen aufgerufen werden. Ein Benutzertraining war nicht einmal notwendig, da die Benutzer selbst nicht mit dem Werkzeug in Kontakt kommen. Etwa 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Haspa nutzen das Programm bereits im täglichen Geschäft.

Möchte er z. B. ein Benutzerkonto für das Online-Banking für den Konsumenten aktivieren, steht ihm nun eine eigene Eingabemaske zur Verfüg. Dort werden die entsprechenden Angaben eingegeben, dann bekommt der Auftraggeber die Printversion zur Unterschrift“, führt die Firma Thetz ein Beispiel für den optimalen Workflow der Unternehmensprozesse an.

Aufgrund ihrer entlastenden Wirkung und ihrer universellen Anwendbarkeit in der Portfolioberatung möchte die Haspa die Kooperation mit der Firma SoftwareVision auch in den kommenden Jahren fortsetzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.