Bankkonto ohne Schufa

Bankverbindung ohne Schufa

Artikel über Bankkonten ohne Erstellung durch AFG-Club-News . Mit einem Girokonto ohne Schufa können alle, die SCHUFA-Einträge haben, ihre Rückkehr zum Zahlungsverkehr erleichtern. Heute spielt die Schufa im Finanzsektor eine sehr wichtige Rolle, vor allem bei den deutschen Banken. Bankverbindung Ohne sofortige SCHUFA-Gutschrift: Gutschrift ohne sofortige Schufa ohne Vorkosten. Als Privatperson oder als Unternehmen können Sie hier ein Bankkonto ohne Schufa Online eröffnen, inklusive Master Card.  

Deutsche Bankverbindung OHNE / TROTZ Schufa

Ungeachtet der negativen Kreditwürdigkeit können Sie in Deutschland noch ein Kontokorrent erhalten. Trotz der negativen Schufa Zeit und Kosten bei der Suche nach einem Bankkonto einsparen! Haben Sie auch Schwierigkeiten, ein Bankkonto zu erhalten, weil Ihre Schufa Sie als "unzuverlässig für Finanztransaktionen" bezeichnet hat, dann sind Sie sehr gut daran, diesen Ratgeber zu verwenden.

Ein Bankkonto ohne Schufa einrichten

Heutzutage hat die Schufa eine sehr große Bedeutung im Finanzsektor, vor allem bei den dt. Kreditinstituten. Tatsächlich wird in Deutschland kein Guthaben gewährt und kein Kontoeröffnung durchgeführt, bis die betreffende Hausbank Informationen über den Auftraggeber von der Schufa erlangt hat. Es ist bekannt, dass man in diesem Land kaum eine Chance hat, einen Darlehen mit einer defekten Schufa zu bekommen.

Zudem haben viele Konsumenten auch große Schwierigkeiten, ein Kontokorrent für bestehende Negativbuchungen zu haben. Mehrere Kreditinstitute weigern sich in der Realität, im Fall einer defekten Schufa ein Kontokorrent zu öffnen, auch wenn dies natürlich ganz bewußt nicht in die öffentliche Wahrnehmung gerät. Trotzdem gibt es für unsere Kundinnen und Kunden natürlich die Möglichkeit, auch bei Negativbuchungen ein Bankkonto ohne Schufa zu errichten.

Manchmal muss man "nur" mit der Hausbank reden und vielleicht auch die Sachlage genauer erklären, warum es zum negativen Eintrag kam oder was sich dahinter verbergen kann. Bei einem Bankkonto ohne Schufa geht die Hausbank grundsätzlich kein eigenes Konto ein, da dieses Konto dann als Kreditkonto verwaltet werden kann.

Für die Hausbank hat dies den Vorzug, dass keine Kontoüberziehung erfolgen kann und die Hausbank daher nicht fürchten muss, dass sie an irgendwelchen Ansprüchen gegen den Verbraucher "festhält". Nachteilig für den Verbraucher ist natürlich, dass ihm auf diesem Konto weder eine Auszahlungsgutschrift als Kreditkonto gewährt wird noch nur geringfügige Kontokorrentkredite erlaubt sind.

Nichtsdestotrotz ist das Kreditkonto als solches natürlich ein Plus für den Verbraucher, denn diese spezielle Form des Kontokorrents ermöglicht es ihm, trotz der schlechten Bonität mindestens ein sonst vollständig "funktionales" Zahlungsabwicklungskonto zu verwenden. Zum Kreditkonto gibt es jedoch noch eine weitere Variante, die bei der negativen Schufa geöffnet und ebenso verwendet werden kann.

Viele Auslandsbanken lassen sich von der Schufa vor der Eröffnung eines Girokontos für den Verbraucher nicht informieren. In diesem Zusammenhang können auch solche Kundinnen und Kundschaft, die keine völlig "saubere" Schufa haben, dort ein Bankkonto erhalten. Solche ausländischen Konten sind daher besonders vorteilhaft für Menschen, die eine negative Bonität haben, aber trotzdem nicht auf den wirtschaftlichen "Spielraum" des Kontokorrentkredits verzichten werden.

Für die Kontoeröffnung eines solchen ausländischen Bankkontos ist grundsätzlich nur ein Internetzugang erforderlich, da die Kontoeröffnung oder -anwendung nahezu immer über die Website der Bank erfolgt.